Sonntag, 13. November 2011

Catrice Absolute Eye Colour: C01 Curtain Up! (Welcome to Las Vegas Limited Edition)

Hallo ihr Lieben!

Ich habe euch schon lange keinen Catrice Lidschatten mehr gezeigt und nutze heute die Gunst der Stunde, um euch das Lidschattenquattro Curtain Up! aus der Welcome to Las Vegas Limited Edition kurz vorzustellen.

IMG_6990 (2)

So toll die Catrice Lidschatten im festen Sortiment sind, so zickig sind die aus den Limited Editions – könnte man meinen, wenn man die letzten LEs rückblickend mit den Sachen aus dem Standardsortiment vergleicht. Die Swatches sind so grottenschlecht, kaum Farbabgabe … Ihr kennt das Drama. Irgendwas im Laden bewog mich aber dazu, das Quad zum Experimentieren mitzunehmen. Und siehe da! Auf dem Auge sind die Farben echt der Wahnsinn! Mehr dazu später, erstmal einige allgemeine Fakten vornweg.

Wie die Absolute Eye Colour Quattros aus dem Standardsortiment kostet auch dieses 4,49 Euro. Der schwarze Lidschatten enthält 1,8 g, Blau und Lila jeweils 2,5 g und der helle Ton 1,4 g. Die unterschiedlichen Mengenangaben bei den kleinen Pfännchen kommen durch die unterschiedliche Pressung zustande. Das Schwarz ist viel fester gepresst als der helle Ton. Also nicht wundern. ;)

Das Schwarz enthält wie der eine Lack und Eyeliner aus der LE goldenen Glitzer. Das Blau ist sehr dunkel und schimmert metallisch. Das Lila ist dunkel und rauchig und wirklich toll. Der hellste Ton ist ziemlich locker gepresst und besteht aus silbergoldenem (gibt es diese Farbe?) Flitter. Alle Farben haben ein Overspray, was ein wenig sinnlos ist, da es mit dem ersten Pinselwischer verschwindet. Aber es sieht halt nett aus. :D Ich zeige euch mal eben noch ein paar Detailaufnahmen, bevor es mit den Swatches weitergeht.

IMG_7011 (2)

IMG_7001 (2)

IMG_7004 (2)

IMG_7006 (2)

Beim Swatchen mit dem Finger geben die Lidschatten kaum Farbe ab. Da hilft im Laden nicht mal eine Base. Man denkt nur: Oh mein Gott! und lässt die Lidschatten liegen. Bei anderen Firmen hat man das Problem auch öfter und am Augen dann sehen die Farben total brillant aus. Man kann sich also sehr täuschen und es war vermutlich wirklich Glück, dass mich die Farben am Auge doch so sehr überzeugen konnten, dass ich froh drüber bin, dass Quad gekauft zu haben.

IMG_7108

Die Swatches sind trocken und ohne Base entstanden. Wie ihr seht, sieht das wirklich nicht vielversprechend aus und ich dachte so still bei mir: Bloß gut, du hast farbige Paint Pots, da kannst du bestimmt was retten. Das dachte ich, bis ich einfach auf ein AMU auf UDPP versuchte. Denn es braucht gar keine farbige Base, um kräftig auszusehen. Die Lidschatten lassen sich wunderbar aufbauen und man kann tolle Verläufe erzeugen. Ein Lidschatten, der sich aufbauen lässt – das mag ich inzwischen viel lieber als solche Bomben, die gleich total knallen.

IMG_7132 IMG_7152

Das AMU ist keine Meisterleistung, sondern wurde nur zwo-drei-fix für Versuchszwecke geschminkt und ich denke, ihr erkennt, wie hübsch die Lidschatten aussehen können. Vorausgesetzt man steht auf dunkle, rauchige Farben. Den hellen Ton habe ich im Innenwinkel und als Highlighter unter der Braue verwendet, das Lila auf dem beweglichen Lid (in zwei Schichten) und auch leicht oberhal davon (in einer dünnen Schicht). Das Blau kam am unteren Wimpernkranz zum Einsatz und ein kleines Bisschen vom Schwarz in der Lidfalte. Et voilà!

So, ich denke, das Posting ist lang genug, das Wichtigste gesagt und gezeigt und es ist jetzt eure Entscheidung, ob ihr das Quad wollt oder nicht. Allzu beliebt scheint es bisher jedenfalls nicht zu sein, denn die beiden Male als ich vor der LE stand (in unterschiedlichen Läden), waren noch alle da.

Eure
socke

Kommentare:

  1. Das sieht super schön aus! Die Farben kommen auf dem Auge wirklich richtig toll rüber. Perfekt für Smokey Eyes :) Danke fürs zeigen! Vielleicht werde ich die LE ja auch irgendwann mal entdecken^^
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub, ich werd zumindest einen meiner Gutscheine ordentlich einzusetzen wissen. Mir hat das Quattro trotz Gezicke gestern schon so gut gefallen...und da überhaupt keine neuen LE News anstehen, auf die ich meine Gutscheine sparen könnte ...*aufWölkchenzumdmschweb*

    AntwortenLöschen
  3. Für mich nicht so die passenden Farben, aber das Design finde ich toll. Da will man aber ungerne an dem Schriftzug rumschrubbern, oder? hehe ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhh ich finde es ehrlich gesagt am Auge auch nicht wirklich schön (obwohl ich rauchige Farben auch mag), aber da bin ich dann nicht traurig es nicht gekauft zu haben ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, das Quad sieht so ja sehr schön aus, aber ich kenne mich und weiß, dass ich diese Farben sicher nie benutzen werde. Schwarz hab ich schon, Violett hab ich schon, Dunkelblau auch.. Und Gold sowieso.
    Das überlass ich anderen :)

    http://bellezzalibri.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Hatte das Quad gestern auch in der Hand und dann aber nicht gekauft. Zu viele ähnliche Farben im Repertoire. Aber es sieht wirklich super aus!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. uuuuh schaut ja geil aus!!!! Also beides meine ich - die Palette und dein AMU. Einfach Hammer! Glg

    AntwortenLöschen
  8. ich weiß immer noch nicht ob ich die palette brauch. so richtig überzeugt, wurde ich noch nicht... dein amu zeigt die rauchigkeit deutlich.

    AntwortenLöschen
  9. Wenn es um Catrice geht, richte ich mich inzwischen sehr nach deinen Tipps. Habe daher das Quattro damals auch mitgenommen und bereue diese Entscheidung kein Stück. Blöd nur, wenn man durch den Blog regelmäßig angefixt wird. Der arme Geldbeutel. *lach*

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlasst hier nur Kommentare zum Thema. Für alles andere könnt ihr mich über eMail erreichen. Spamkommentare und reine Werbung für den eigenen Blog lösche ich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...